Privacy Statement

Datenschutzrichtlinie

Kohler hat diese Datenschutzrichtlinie erstellt, um unser entschiedenes Eintreten für Ihre Privatsphäre unter Beweis zu stellen. Im Folgenden stellen wir unsere Verfahren zur Erfassung und Weitergabe von Informationen für die Kohler-Website-Familie („Websites“) dar. Beachten Sie bitte, dass für externe Links, die Sie von Kohlers Websites aus erreichen (einschließlich Websites von Tochtergesellschaften), abweichende Datenschutzrichtlinien der jeweiligen Websites gelten können. Wir empfehlen Ihnen, alle entsprechenden Datenschutzrichtlinien zu lesen.

1. Erhebung personenbezogener Daten

Kohler darf personenbezogene Daten wie Name, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum, Privat- oder Geschäfts- sowie Postadresse erheben, sobald Sie auf bestimmte Bereiche der Kohler-Website zugreifen, um Produkte zu kaufen, sich wegen bestimmter Dienste registrieren lassen möchten oder wenn Sie weitere Informationen über diese Produkte bzw. Dienstleistungen wünschen („persönliche Daten“). Wenn Sie Produkte/Dienstleistungen reservieren oder kaufen möchten, müssen wir eventuell bestimmte zusätzliche Daten erheben, wie beispielsweise Ihre Kredit- oder Debitkartennummer und das Ablaufdatum. Bei Kohler haben Sie die Möglichkeit, die Verwendung und Weitergabe Ihrer persönlichen Daten zu beschränken, bevor Kohler Ihre persönlichen Daten für einen anderen als den ursprünglichen Zweck der Erhebung verwendet oder weitergibt.

Ansonsten darf Kohler Daten erheben, mit denen Sie nicht identifiziert werden können. Zum Beispiel können wir nicht persönliche Daten über Sie und andere Kunden, die unsere Websites besuchen, zusammenfassen. Zusammengefasste Daten enthalten keinerlei Informationen, aufgrund derer man Rückschlüsse auf Ihre Person ziehen könnte.

2. So erhebt Kohler persönliche Daten

Kohler kann mithilfe beliebig vieler Tools Daten über Sie, Ihren Computeranschluss und den Webbrowser, mit dem Sie auf unsere Websites zugreifen, erheben. Es werden beispielsweise Cookies verwendet. Dies sind kleine Textdateien, die wir auf der Festplatte oder einem anderen Speicher Ihres Computers oder Gerätes platzieren, wenn Sie unsere Websites besuchen. Mithilfe von Cookies können wir Ihren Besuch auf unseren Websites personalisieren. Sie müssen unsere Cookies nicht akzeptieren und Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er deren Verwendung einschränkt. Außerdem können Sie Cookies löschen, wenn sie auf Ihrer Festplatte oder einem anderen Speichergerät gespeichert wurden. Wenn Sie unsere Cookies nicht akzeptieren oder sie löschen, arbeiten einige Bereiche unserer Websites möglicherweise langsamer oder nicht korrekt.

Nach den Rechtsvorschriften einiger Länder der EU, einschließlich aber nicht beschränkt auf das Vereinigte Königreich, Irland, Spanien, Frankreich, Deutschland, Italien, Belgien und die Niederlande, können Cookies gespeichert werden, wenn der Betroffene dem zustimmt, nachdem er klare und umfassende Informationen darüber, insbesondere über den Zweck, zu dem seine persönlichen Daten verarbeitet werden, erhalten hat. Zumindest in den oben erwähnten Ländern kann eine gültige Zustimmung durch Setzen der Browser-Einstellungen gegeben werden, wenn Sie entsprechende Aktionen durchführen. Bevor Sie Kohlers Websites verwenden, raten wir Ihnen, zu prüfen, ob Ihre aktuellen Browser-Einstellungen Ihrem Einverständnis zum Setzen von Cookies durch Kohler entsprechen. Informationen zu den von Kohler verwendeten Cookies finden Sie hier. Weitere Informationen über die Cookie-Einstellungen Ihres Browser finden Sie unter http://www.allaboutcookies.org/ge/.

Jedes Mal, wenn Sie unsere Websites besuchen, kann Kohler auch zusätzliche Informationen von Ihrem Webbrowser abrufen. Wir können Informationen über die von Ihnen besuchten Seiten und die auf jeder Webseite oder einem Bereich der Websites verbrachte Zeit erheben, sowie über die Werbeaktionen und Anzeigen, auf die Sie klicken, und andere Aktionen, die Sie während des Besuches unserer Websites ausführen. Hierzu kann Ihre IP-Adresse, die Art des Browsers, den Sie nutzen, die Zeit, die Ihr Browser für den Besuch unserer Websites genutzt wurde, sowie die Adresse von Websites, über deren Link Sie auf diese Website gelangt sind, gehören.

Unsere Internet Service Provider (vgl. weiter unten) können außerdem weitere webbasierte Standardtechnologien nutzen, um Ihre Schritte beim Besuch unserer Websites zu analysieren. Zu diesen Technologien zählen „Web-Beacons“, „Pixel-Tags“ und „Clear Gifs“. Mit diesen Technologien können wir die Effektivität unserer Produkt- und Servicekampagnen sowie Marketingprogramme sicherstellen, angebotene Leistungen individualisieren und für den Website-Inhalt sowie die Produkt- und Serviceangebote die beste Verwendung finden. Einige dieser Daten, einschließlich der IP-Adresse, können in den Server-Log-Dateien unseres Internet Service Providers gespeichert werden und stehen möglicherweise für eine längere Zeit zur Verfügung.

Kohler unternimmt alle Anstrengungen, um die Privatsphäre seiner Website-Besucher zu schützen. Dennoch kann Kohler nicht dafür garantieren, dass seine aktuellen Online-Anwendungen für alle Browsereinstellungen und persönlichen Browserpräferenzen geeignet sind. Insbesondere hat Kohler nicht die notwendigen Programmänderungen implementiert, um auf „Do Not Track“- bzw. „DNT“-Browsereinstellungen einzugehen. Bei der Weiterentwicklung der Online-Anwendungen wird Kohler künftig alle angemessenen Schritte unternehmen, um solchen Anforderungen nachzukommen. Bitte lesen Sie diese Datenschutzrichtlinie für weitere Neuigkeiten zu diesem Thema.
Des Weiteren ist es möglich, dass die Internetserviceprovider von Kohler oder dazu autorisierte Dritte (wie nachstehend definiert) Technologien einsetzen, die es erlauben, persönliche Informationen beim Besuch von Websites zu sammeln. Kohler empfiehlt Ihnen, jede Datenschutzrichtlinie auf von Ihnen besuchten Websites gründlich durchzulesen, damit Sie über die Datenschutzpraktiken auf diesen Websites informiert sind.

3. Auswahl

Kohler lässt Ihnen die Wahl (opt in/opt out), ob Ihre persönlichen Daten (a) für Dritte sichtbar sein sollen, oder (b) für einen anderen Zweck, als für den, für den sie ursprünglich erhoben wurden oder dem Sie nachträglich zugestimmt haben, verwenden werden dürfen.

4. Unsere Verwendung und Offenlegung Ihrer persönlichen und nicht-persönlichen Daten

Gelegentlich kann Kohler die Dienste unabhängiger Gesellschaften in Anspruch nehmen, um Ihnen bestimmte Serviceleistungen anzubieten, einschließlich aber nicht begrenzt auf Hosting-Service, Kreditkartenabwicklung, Bestellabwicklungs- und Lieferservice sowie Gästebefragungen („Internet Service Provider“ oder „berechtigte Dritte“). Kohler darf Ihre persönlichen Daten den Internet Service Providern in angemessenem Umfang zur Verfügung stellen. Kohler teilt Ihre persönlichen Daten ohne Ihre Zustimmung keinem außenstehenden Dritten mit, mit Ausnahme im notwendigen Umfang, um Ihren Forderungen nach Produkten und Dienstleistungen, die auf Kohler-Websites angeboten werden, nachzukommen.

Kohler kann Ihre persönlichen Daten verwenden, um Sie postalisch, über E-Mail (vorausgesetzt, Sie haben zugestimmt, von Kohler E-Mails zu erhalten) oder telefonisch zu kontaktieren, um Sie über die aktuellsten Events, neue Leistungen, aktuelle Informationen über unsere Produkte oder andere für Sie interessante Werbeaktionen von Kohler zu informieren. Wenn Sie ein Unternehmen oder eine Organisation vertreten, die eine Konferenz, ein Event oder eine Tagung an einem unserer Standorte plant, kann Kohler Ihre persönlichen Daten auch den Event-Organisatoren mitteilen. Kohler kann auch die angegebenen E-Mail-Adressen zur Beantwortung Ihrer E-Mails verwenden. Ihre E-Mail-Adresse wird für keinen anderen Zweck genutzt und keinen Dritten zur Nutzung beim Direktmarketing überlassen. Kohler kann auch Ihre IP-Adresse verwenden, um Kohler und unsere Internet Service Provider vor Betrug zu schützen.

Durch die weitere Verwendung Ihrer nicht persönlichen und persönlichen Daten kann Kohler Produkte und Dienstleistungen auf Ihre Bedürfnisse individuell zuschneiden, damit die Beziehung zu Ihnen oder Ihrem Unternehmen besser organisiert und verwaltet wird, um Geschäfte zu tätigen, damit Sie als Kunde oder Gast Support erfahren, um die Funktionen, die wir Ihnen zum Zeitpunkt der Erhebung beschrieben haben, durchzuführen und um die AGB unserer Website durchzusetzen.

Wir können auch nicht persönliche zusammengefasste Daten zur Verbesserung unserer Websites nutzen. Zum Beispiel könnten uns unsere Internet Service Provider mitteilen, dass eine bestimmte Anzahl von Besuchern einen bestimmten Bereich unserer Website besucht hat oder dass eine bestimmte Anzahl von Personen oder eine bestimmte Anzahl von Unternehmen unsere Registrierungsformulare in bestimmten Bereichen unserer Website ausgefüllt hat. Solche Daten können auch herangezogen werden, um die Effektivität unserer Geschäfts- und Werbemodelle zu analysieren.

Wenn Sie uns einen Lebenslauf einsenden oder versuchen, andere Anforderungen unserer Personalabteilung zu erfüllen, werden wir diese Informationen ausschließlich im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung für die gegenwärtige oder zukünftige Mitarbeitersuche nutzen. Außerdem werden wir Ihren Lebenslauf und Ihre Bewerbungsunterlagen an unsere Geschäftspartner und Tochtergesellschaften, die einen Ihrer Qualifikation entsprechenden Personalbedarf haben, weitergeben.

Kohler kann Ihre persönlichen Daten auch aus folgenden Gründen weitergeben, falls dies notwendig ist: (a) um einer Vorladung oder einem Gerichtsbeschluss nachzukommen, (b) um mit den Strafverfolgungsbehörden oder anderen Regierungsorganisationen zusammenzuarbeiten, (c) um unsere gesetzlichen Rechte geltend zu machen oder auszuüben, (d) zum Schutz des Eigentums und der Sicherheit unserer Gesellschaften und Mitarbeiter, Vertragspartner, Lieferanten und Kunden, (e) zur Verteidigung gegen rechtliche Ansprüche, (f) zur Unterstützung interner und externer Ermittlungen oder (g) wenn es auf andere Art gesetzlich gefordert oder gesetzlich zulässig ist. Kohler darf Ihre persönlichen Daten in Zusammenhang mit dem Verkauf oder der Übernahme eines unserer Unternehmen oder mit Transaktionen, die den Verkauf oder die Übertragung eines Teils oder unseres gesamten Vermögens mit sich bringen, offen legen.

5. Datenspeicherung und Sicherheit

Kohler unternimmt angemessene Schritte, um zu gewährleisten, dass unsere Internet Service Provider physische, elektronische, technische, organisatorische und prozedurale Sicherheitsmaßnahmen zur Sicherung Ihrer persönlichen Daten und zur Abwehr unberechtigten Zugriffs sowie unberechtigter Weitergabe Ihrer persönlichen Daten verwenden. Nur unser autorisiertes Personal und unsere Internet Service Provider, die für Kohler rechtmäßige Dienstleistungen verrichten, sind berechtigt, auf Ihre persönlichen Daten zuzugreifen. Ungeachtet unserer Anstrengungen birgt das Internet nach wie vor Sicherheitsrisiken. Kohler kann nicht garantieren und Sie sollten auch nicht davon ausgehen, dass Ihre persönlichen Daten, Ihre persönlichen Suchanfragen und andere Interaktionen stets sicher sind. Sie sollten bei der Handhabung und Weitergabe Ihrer persönlichen Daten oder von Benutzernamen oder Passwörtern, die für den Zugang zu unseren Websites erforderlich sind, vorsichtig sein.

6. Kinder und Datenerhebung

Kohlers Websites sind Websites für ein allgemeines Zielpublikum. Der Inhalt der Kohler-Websites ist nicht für Kinder unter 13 Jahren bestimmt. Wir erheben wissentlich keine personenbezogenen Daten von Kindern. Wenn Kohler oder seine Internet Service Provider bemerken, dass ein Kind uns seine persönlichen Daten ohne Zustimmung der Erziehungsberechtigten übermittelt hat, werden diese Daten aus unseren Datenbanken gelöscht. Sollten Sie Fragen zu möglicherweise durch ein Kind übermittelten persönlichen Daten haben, senden Sie uns bitte eine E-Mail an privacy@kohler.com.

7. So greifen Sie auf personenbezogene Daten, die Kohler erhebt, zu und ändern sie

Bei der erstmaligen Übermittlung von Registrierungsdaten über unsere Website erhalten Sie möglicherweise das Angebot, sich anzumelden, um zusätzliche Informationen über unsere Produkte und Dienstleistungen zu erhalten. Nach der ersten Verwendung können Sie Ihre ursprüngliche Auswahl ändern. Wenden Sie sich hierzu per E-Mail an privacy@kohler.com. Jede Werbe-E-Mail, die Sie von uns erhalten, beinhaltet die Möglichkeit, die weitere Zustellung solcher Nachrichten abzuwählen. Wir benötigen unter Umständen bis zu zehn (10) Werktage, um Ihre Abmeldung zu bearbeiten. Es kann vorkommen, dass wir Ihre Daten bereits an einen berechtigten Dritten weitergegeben haben, bevor Sie Ihre Einstellungen geändert haben. In diesem Fall ist es möglich, dass Sie auch noch nach Ihrer Abmeldung kurzzeitig E-Mails erhalten. Nach der FTC-Compliance-Richtlinie für E-Mails ist es uns gestattet, Ihnen Transaktions- und Kundenbeziehungs-E-Mails zu senden, ohne Ihnen die Möglichkeit der Abwahl für diese E-Mail-Typen einzuräumen.

Wir sind gesetzlich verpflichtet, die Nutzer unserer Website mit Wohnsitz in der EU darauf hinzuweisen, dass auch Personen aus einem Land, in dem nach Angaben der Europäischen Kommission nicht dieselben Datenschutzstandards gelten wie in Ihrem Heimatland, Zugriff auf Ihre persönliche Daten haben. Durch Bereitstellung Ihrer persönlichen Daten stimmen Sie deren Nutzung durch uns im Einklang mit Kohlers Datenschutzrichtlinie zu, einschließlich des gesetzlich zulässigen Transfers Ihrer persönlichen Daten über internationale Grenzen hinweg in beliebige Rechtsräume weltweit, einschließlich aber nicht begrenzt auf die USA.

Die USA haben möglicherweise keine Datenschutzgesetze, die den gleichen Schutz Ihrer persönlichen Daten zusichern, wie die in der EU geltenden Gesetze. Sie können jedoch versichert sein, dass Kohler auch weiterhin an den Grundsätzen dieser Datenschutzrichtlinie sowie an den geltenden Gesetzen in Zusammenhang mit jeglichen persönlichen Daten festhält. Kohler wird sich bemühen, die Integrität, Vertraulichkeit und Sicherheit von persönlichen Daten zu bewahren und diese persönlichen Daten auf einem angemessenen Niveau zu schützen.

8. Datenintegrität

Kohler wird persönliche Daten nur für die Zwecke verarbeiten, für die sie von Ihnen erhoben wurden oder die von Ihnen gestattet wurden. Zu diesem Zweck wird Kohler angemessene Maßnahmen treffen, um sicherzustellen, dass die persönlichen Daten sich weiterhin für die beabsichtigte Nutzung eignen.

9. Durchsetzung

Kohler nutzt ein Verfahren zur Selbstkontrolle, um die Einhaltung dieser Datenschutzrichtlinie sicherzustellen, und prüft in regelmäßigen Abständen, ob diese Richtlinie korrekt ist, die beabsichtigten Informationen umfassend abdeckt, gut zugänglich angezeigt wird, vollständig implementiert und zugänglich ist und sich im Einklang mit den Datenschutzprinzipien der EU befindet. Wir empfehlen interessierten Personen, jegliche Bedenken mittels der angegebenen Kontaktinformationen zu äußern, und wir werden die Angelegenheit untersuchen und versuchen, alle Klagen und Unstimmigkeiten bezüglich der Nutzung und Offenlegung von persönlichen Daten im Einklang mit den Grundsätzen zu lösen.

10. Allgemeine Informationen und Datenschutzkontakt

Kohler kann diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit aktualisieren und Sie sollten sich die Zeit nehmen, sie jedes Mal durchzulesen, wenn Sie eine unserer Websites besuchen. Kohler verpflichtet sich, Ihre Privatsphäre zu schützen. Sollten Sie Fragen oder Anmerkungen zu unseren Anstrengungen zum Schutz Ihrer Privatsphäre haben oder wenn Sie weitere Informationen über Kohlers Einsatz für den Datenschutz wünschen, kontaktieren Sie uns bitte unter privacy@kohler.com.