Pflegetipps


Keramikplatte

Material: Keramik besteht aus glasierter Erde, die bei hohen Temperaturen gebrannt wird. Es bilden sich weder Bakterien noch Keime auf ihrer Oberfläche. Keramik ist äußerst widerstandsfähig, hart und verschleißfest. Aufgrund ihres neutralen und amorphen Charakters stellt Keramik keinerlei Gefahr für den Menschen oder die Umwelt dar. Keramik wirkt natürlich.

Pflege: Bitte verwenden Sie keine Scheuermittel oder aggressive Chemikalien (zum Beispiel säurehaltige Substanzen oder Rostentferner). Nach jedem Gebrauch mit einem Schwamm und Seifenwasser (milde Seife oder Spülmittel) säubern. Legen Sie keinen Teebeutel oder Kaffeefilter auf Keramikoberflächen über einen längeren Zeitraum ab.

Besondere Flecken: Buntstift, Füllfederhalter: verwenden sie 90%igen Alkohol; Nagellack: Nagellackentferner. Sie können in geringen Mengen auch Benzin oder Spiritus verwenden. In jedem Fall gut mit Wasser nachspülen und abtrocknen.

Mineralmarmor

Material: Aus Material aus Marmorstaub gemischt mit einem Polyester-Harz,bedeckt mit einem 1 mm starken Gel-Mantel. Einheitliches Aussehen, angenehm anzufassen und leicht Instand zu halten. Durch vollständige Versiegelung hat es ideale Hygienevoraussetzungen.

Tägliche Pflege: Mit normalem Flüssigputzmittel reinigen.

Achtung! Bitte verwenden Sie keine Scheuermittel. Produkt nicht mit Säuren, Ammoniakprodukten, Haarfärbemitteln oder Bleichmitteln in Verbindung bringen.

Solid Surface (Mineralwerkstoff)

Material: Eigenschaft: Die Solid Surface-Waschtische werden aus Aluminiumhydroxid und Polyesterharz hergestellt. Die Waschbecken sind extrem stabil, da sie aus einem Stück bestehen. Es ist möglich, einheitliche Oberflächen und Kanten zu erhalten, die Oberfläche fühlt sich handwarm an. Aufgrund seiner nicht porösen Struktur ist das Produkt absolut wasserdicht und hygienisch. Alle Flüssigkeiten und Flecken bleiben auf der Oberfläche und sind einfach abzuwischen.

Tägliche Pflege: Mit einem weichen Tuch mit Wasser und milder Seife reinigen. Verwenden Sie keine Reinigungsmittel, Säuren oder Scheuermittel, die die Oberfläche des Waschbeckens beschädigen können.

Besondere Flecken: Hartnäckige Flecken können mit einem Bleichmittel entfernt werden (nicht länger als fünf Minuten auf der Oberfläche des Waschbeckens lassen). Zunächst an verdeckter Stelle testen. Reinigen Sie dann die Oberfläche mit Wasser und milder Seife und wischen Sie gut mit klarem Wasser nach. Es ist nur auf matten Oberflächen möglich, ein Beizmittel zu verwenden. Entfernen Sie Nagellack mit einem acetonfreien Nagellackentferner.

LG Hi-Mac®

Material: Vollkommen homogenes und solides Material, das aus Acrylharz und dem natürlichen Mineral Aluminiumhydroxid besteht und aus Bauxit (Aluminiumerz) gewonnen wird. Das Material ist sehr robust, durchgefärbt und nicht porös (keine Bakterienbildung, wasserdicht). Das Waschbecken ist aus dem gleichen Material hergestellt, thermogeformt und angeklebt. Die Produkte werden durch Kleben montiert, die Fugen sind zur optimalen Hygiene unsichtbar. Das Material ist hitze- und feuchtigkeitsbeständig, stoß- und kratzfest sowie resistent gegen Verbrennungen durch Zigaretten. 10 Jahre Garantie.

Tägliche Pflege: LG himacs® kann mit Seifenwasser und einem Schwamm gereinigt werden. Mit einem feinen Poliermittel polieren, danach wachsen (z.B. mit Bienenwachs). Wenn dieses Verfahren regelmäßig angewandt wird,  behält das Produkt viele Jahre seinen Originalzustand.

Kalkstein

Material: Sulfatmineralstein. Das Material absorbiert Feuchtigkeit, Hitze, gefriert nicht und hält konstant die Temperatur. Der natürliche Kalkstein ist unempfindlich, ungiftig und trägt zum Umweltschutz bei. Das Waschbecken wurde aus einem ganzen Kalksteinblock gehauen.

Tägliche Pflege: Verwenden Sie keine Reinigungsmittel oder säurehaltige Scheuermittel (Essig, Salzsäure…), die die Oberfläche des Waschbeckens beschädigen können. Mit einem feuchten, weichen Tuch und mit Wasser reinigen und anschließend gut abtrocknen.

Besondere Flecken: Leichte Kratzer können durch sanftes Polieren entfernt werden. Verliert die Oberfläche aus irgendeinem Grund ihren Glanz, wenden Sie sich bitte an Ihren Fachhändler.

Laminat

Material: Laminat besteht aus mehreren, übereinanderliegenden Packpapierblättern, das oberste Blatt ist ein Dekorpapier. Laminat ist dünn (0,6 mm bis 2,3 mm) und wird auf eine Spanplatte aufgeklebt. Es kann beliebig geformt werden. Die Oberfläche ist nicht porös,  feuchtigkeits- und hitzebeständig sowie resistent gegen UV-Strahlen und Abreibung. Laminat wirkt natürlich.

Pflege: Reinigung mit üblichen Produkten, keine Scheuermittel.  Nicht wachsen.

Lack

Material: Lack wird aus Harz hergestellt und existiert in Matt- und Hochglanzoptik. Dabei handelt sich um Polyurethan-Lack. Im Laufe der Jahre kann sich Lack aufgrund von Lichteinwirkung (UV-Strahlen) farblich verändern.

Tägliche Pflege: Bitte verwenden Sie ausschließlich Seifenwasser oder Glasreiniger mit einem Schwamm und trocknen Sie den Lack mit einem weichen Tuch ab.

Melamin

Material: Eine melaminbeschichtete Plattenoberfläche  besteht aus einem Dekorpapier, das auf eine Spanplatte (mit zerkleinerten, gepressten und zusammengeklebten Holzfasern) aufgeklebt wurde. Die Oberfläche ist nicht porös,  feuchtigkeits- und hitzebeständig, sowie und resistent gegen UV-Strahlen und Abreibung. Melamin wirkt natürlich. Vor übermäßiger Feuchtigkeit schützen.

Tägliche Pflege: Regelmäßig mit Papiertüchern, einem weichen Tuch (trocken oder nass) oder einem Schwamm (bei Nassreinigung gut trocknen) sauber reiben. Die wiederholte Verwendung von Möbelreinigungsmitteln sowie Wachsprodukten kann zur Bildung einer unschönen, klebrigen Schicht führen.

Holzfurnier

Material: Holzfurnier ist eine MDF-Faserplatte (Medium density fireboard), die mit einer dünnen Platte aus gebeiztem und lackiertem Holz bedeckt ist. Es ist ein natürliches Material, jedes Stück ist einzigartig. Daher werden Farbdifferenzen nicht als Mängel anerkannt. Im Gegensatz zu Massivholz verändert Holzfurnier seine Form nicht, im Laufe der Zeit kann es jedoch zu Farbveränderung kommen, da es wie jedes Holz durch die Lichteinwirkung (UV-Strahlen) Patina ansetzt.

Tägliche Pflege: Verwenden Sie nur Seifenwasser oder Glasreiniger mit einem Schwamm und trocknen Sie mit einem weichen Tuch.

Besondere Flecken: Lebensmittelflecken und frische Flecken: Mit einem in Seifenwasser getränkten, weichen Tuch reinigen. Anschließend mithilfe eines weichen Tuches abtrocknen.

Kugelschreiber- oder Filzstiftflecken: Spiritus oder 90%igen Alkohol, Zitronensaft, Rostschutzmittel. Zunächst an verdeckter Stelle testen.

Nagellack: Benutzen Sie acetonfreien Nagellackentferner, vorsichtig und mit einem Wattestäbchen. Zunächst an verdeckter Stelle testen.

Massivholz

Material: Massivholz, mit einem speziellen Anti-UV-Lack behandelt. Fühlt sich rein und glatt an. Massivholz ist ein lebendiges Material, jedes Stück ist einzigartig, Farbdifferenzen sind normal und werden daher nicht als Mängel anerkannt.

Esche („Fraxinus“): Holz mit einer weißlichen Farbe, die manchmal auch gelblich-rosa wirkt, mit groben Körnern und geradem oder gewelltem Verlauf der Maserung. Die von Sanijura verwendete Esche stammt aus dem Wald von Poligny, ist 100% made in Jura, und daher auch aufgrund seiner Nähe zum Produktionsstandort ein ökologisches Produkt.

Tägliche Pflege: Verwenden Sie nur einen Schwamm mit Seifenwasser und trocknen Sie das Material mit einem weichen Tuch ab.

Besondere Flecken: Lebensmittelflecken: Mit Seifenwasser reinigen und mit klarem Wasser nachwischen. Anschließend mit Hilfe eines weichen Tuches trocknen. Gegen Fettflecken hilft Montmorillonit. Kugelschreiber- oder Filzstiftflecken: Spiritus oder 90%igen Alkohol, Zitronensaft, Rostschutzmittel. Zunächst an verdeckter Stelle testen. Nagellack: Benutzen Sie Nagellackentferner ohne Aceton, vorsichtig und mit einem Wattestäbchen. Zunächst an verdeckter Stelle testen.

PVC

Material: Polyvinylchlorid. Ein Holz- oder Farbmotiv wird auf ein PVC-Blatt gedruckt. Dieses PVC Blatt bedeckt sowohl die Front als auch die vier Seiten einer MDF Platte (Medium Density Fireboard).

Tägliche Pflege: Verwenden Sie Seifenwasser. Lösungsmittel (Aceton, Alkohol, Trichlorethylen) sollten nicht benutzt werden. Vermeiden Sie trockene Reibung, da diese die PVC Fronten elektrisch aufladen könnten und Staub und Dreck schneller anziehen.

Batyline®

Material: Textilgewebe, 100% wiederverwertbar durch Extrusion, die die Gleichmäßigkeit des Stoffes gewährleistet. Das Gewebe verformt sich nicht, und bildet keine Taschen. Außergewöhnliche Stabilität durch einzigartige Technologie. Batyline®-Gewebe wird von der Ferrari®-Gruppe hergestellt und ist nach ISO 14001 zertifiziert.

Tägliche Pflege: Die Batyline®-Gewebe sind einfach durch Abwischen mit einem Schwamm und Seifenwasser zu reinigen. Dank der durchbrochenen Struktur trocknen sie sehr schnell. Das für Batyline® verwendete Garn ist antimykotisch behandelt, so dass die Ansiedlung von Pilzen auf seiner Oberfläche effektiv verhindert wird.